Facebook

Ausflugsangebot

"Dol po Muri" 

Der Fluss Mur, mit seinem Urpsrung in Österreich, verlangsamt in Slowenien seinen Lauf und schlängelt sich durch das flache Land, das ihm großzügig erlaubt, seine Richtung beliebig zu ändern. An der Mur sind Teile der einmaligen Flusslandschaft erhalten, welcher in Mitteleuropa kaum ein Vergleich gefunden werden kann.
Ob im Kanu, Holzboot, Kajak oder Gummiboot, der typsche Tieflandfluss ist von Mai bis Oktober ein beliebter Freizeitort für Paddler.
Das Projekt »Dol po Muri« (Die Mur hinab) stellt ein neues touristisches Produkt dar, das in Form von organisierten Murfahrten unvergessliche Murerlebnisse bietet.
Neben Schönheit der Natur und Vielfalt zahlreicher seltener Pflanzen- und Tierarten bieten die Murfahrt – Programme noch einmalige Kulturerlebnisse. Sehenswert sind Schiffsmühlen in Veržej und Ižakovci, Fähren, die Sie von einem Ufer zum anderen bringen, Fundstelle aus der Kupferzeit im Ort Šafarsko. Erlebnissreich sind alte Bräuche wie büjraštvo (Uferfestigung), Zigelmachen, Fährbetrieb, Müllerei, Spinnen von Flachs oder Besuch einer traditionellen Veranstaltung an der Mur.
Begeben Sie sich die Mur hinab und genießen Sie!

Slovenia - Hungary - Croatia